Auswahl JSA  - TSV Helgoland 3:5 (1:1)

Bei diesem Frendschaftsspiel am Dienstagabend war wirklich einiges anders als sonst! Nicht nur, das der Platz von Gefängnismauern umgeben war, nein er war auch etwas kleiner als normal! Aber kein Problem, spielte man hat 10 gegen 10! Auch die Spielzeit wurde auf 2x30 Minuten verkürzt, da wir die Jugendstrafanstalt rechtzeitig wieder verlassen mussten!

ZUm Spiel selbst gibt es - aus Helgoländer Sicht - eigentlich nicht viel zu schreiben. Ausser das es sehr gut war, das wir mit Torjäger Jo Oukil den spielentscheidenden Mann in unseren Reihen hatten. Denn mit drei Toren entschied er das Spiel fast im Alleingang. Aber schön der Reihe nach...

Vom Anpfiff an, zeigte sich die JSA-Auswahl  - unter den Augen von BFV-Vizepräsident Gerd Liesegang - hochmotiviert und engagiert! Einge male tauchten sie gefährlich vor unserem Tor auf, hatten aber zunächst Probleme, das Runde ins Eckige zu bewegen! So gingen wir durch Rodion Erler nach 15 Minuten 0:1 in Führung. Doch mit dem Pausenpfiff glichen unere Knastfreude verdient zum 1:1 aus!

Auch im zweiten Abschnitt spielten die JSA-Jungs wie kleine Duracell-Männchen! Völlig aufgedreht, aber sehr gut! man konnte deutlich erkennen, da sie einige gute Fussballer in ihren Reihen haben! Unsere - natürlich nicht eingespielte - Abwehr sah das eine und andere mal eher schlecht aus! Doch dann schlug Jo Oukil das erste Mal zu und besorgte die 1:2-Führung (31.). Fast im Gegenzug aber das 2:2 (33.) und sogar das 3:2 für die munter aufspielenden Knast-Jungs! Donnerwetter, da staunte der Laie und der Experte wunderte sich! Rodion Erler - die zweite  - glich kurz danach aber wieder aus.

Doch dann besannen sich unsere Jungs auf das wesentliche und die gefürchteten Jo Oukil-Minuten brachen an. Innerhalb von drei Minuten machte er aus einem 3:3 ein 3:5! Und alles war gut und keiner musste zur Strafe dort bleiben! :-)

Fazit: Kompliment an die JSA-Auswahl! Gut gespielt, aber unglücklich verloren! Doch die Chance zur Revanche werden wir den Jungs natülich geben. Ansonsten war es ein vorbildlich faires Spiel in freundschaftlicher Atmosphäre! Genau so sollte es auch sein.

Am 18.08.  findet - wie seit Jahren - das große BFV-Wohltätigkeitsturnier statt. Sechs Mannschaften von draussen und die JSA-Auswahl werden gegeneinander antreten. Leider diese mal noch ohne uns. Doch nicht ganz. Meine Wenigkeit wird unsere Farben auch an diesem Tag vertreten. Zwar nicht auf, aber doch zumindest neben dem Spielfeld!

 

Eine sportlich sehr interessante Woche liegt vor einigen Helgoländern Mannschaften! Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird einen Kombination aus 1. und 2.Herren zu Besuch in der Jugendstrafanstalt Berlin sein. Desweiteren sind unsere Senioren Gast beim Berliner Senioren-Meister zum Testspiel.

Hier die Übersicht:

Dienstag, 18:00 Uhr: JSA-Auswahl - Auswahl TSV Helgoland (Jugendstrafanstalt Berlin, ohne Zuschauer)

Mittwoch, 18:30 Uhr: 1.Traber FC - TSV Helgoland (Testspiel Senioren, Markgrafenstr.)

Sonntag, 12:30 Uhr: Stern Britz - TSV Helgoland (Testspiel Senioren)


Go to top