KuniVoller Bestürzung mussten wir vom plötzlichen Tod unseres Freundes und Träger der Goldenen Ehrennadel Joachim Kunert Kentniss nehmen, der in der Nacht vom 09./10.02.2016, im Alter von 63 Jahren, den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat.

Kuni, wie er von allen genannt wurde, hat in den 70er Jahren mit seinen Toren zum Erfolg der Helgoländer Farben beigetragen. Ob in der 1. Herren oder später in der 4. Herren, Kuni wusste wo das Tor stand.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Moni und seiner Schwester Karin.

Die Beisetzung ist am Do., 03.03.16, um 13.00 Uhr, auf dem Kirchhof Alt-Schöneberg, Hauptstr. 47

Kreuz-UmrandungAm Sonnabend, 11. Juli 2015 ist unser früherer Trainer und Freund des Vereins Hansjürgen "Hansi" Krumnow im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Bad Bodenteich verstorben. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frasu Gitti und seiner Tochter. Yvonne.

Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, 24.07.2015, um 13.00 Uhr, in der Friedhofskapelle Bad Bodenteich statt.

Karl-HeinzLehmann

Für uns plötzlich und unerwartet verstarb am 06.April 2014 unser langjähriger Schiedsrichter Karl-Heinz Lehmann.
Karl-Heinz war lange Jahre Schiedsrichter Obmann bei der TSV Helgoland.

Wir, die TSV Helgoland, werden sein Andenken stets in Ehren bewahren. Er hinterlässt große menschliche Abdrücke, die nicht zu füllen sind.

Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden insbesondere seinen Angehörigen.

Ruhe in Frieden...

Der letzter Wunsch von Karl-Heinz war es, in der Natur beigesetzt zu werden. Die Familie hat einen passenden Ort im Friedwald-Nuthetal-Parforceheide bei Potsdam gefunden. Die Trauerfeier findet am Freitag, 2. Mai 2014, um 11:00 Uhr statt. Danach wird die Urne im Wald beigesetzt.
Vielleicht finden einige Helgoländer die Zeit, um Karl-Heinz die letzte Ehre zu gewähren.

Kreuz-UmrandungWir trauern um Christel Schmidtkunz

Unsere frühere Jugendleiterin ist am 10.12.13, im Alter von 62 Jahren, viel zu früh von uns gegangen.

Wir werden Christel nicht vergessen und ihr Andenken in Ehren halten.

Die Trauerfeier finder am Mittwoch, 15.01.2014, um 13.00 Uhr, auf dem Friedhof in der Bergstr. 38, 12169 Berlin statt. Detlef Schmidtkunz bittet bei der Trauerfeier für seine Frau auf Blumen oder Kränze zu verzichten, da es zu einen späteren Zeitpunkt eine Seebestattung gibt.

MaxReeseLeider musste ich heute erfahren, das unser Max Reese nach längerer schwerer Krankheit am Montag verstorben ist.

Die Beisetzung unseres ehemaligen Vorstandsmitgliedes und Angehörigen des Helgoländer Ältestenrates, findet am 17.01.2013, um 13.00 Uhr , auf dem Friedhof in der Moltkestr. in Lichterfelde statt.


Achim Gaertner
Nach langer schwerer Krankheit ist einer unserer treuesten Helgoländer und ehemaliger Platzwart heute oder gestern verstorben (nähere Angaben zum Todeszeitpunkt liegen mir nicht vor).

Nicht nur bei den Heimspielen der 1./2.Herren war er Stammgast, nein auch bei und an unseren anderen Mannschaften war er stets interessiert. Auch in unserem Vereinsheim war er über Jahre ein stets überaus gern gesehender Gast, mit dem auch ich immer wieder gerne über unseren geliebten Fussball geplaudert habe.

Lieber Jörgi, die TSV Helgoland wird Dein Andenken stets in Ehren bewahren. Du hinterlässt große menschliche Abdrücke, die nicht zu füllen sind, aber wir wissen, das Du Deine TSV Helgoland auch von ganz oben verfolgen wirst. Ruhe in Frieden...


MichaelRudolphSchon wieder hörte ein Helgoländer Herz auf zu schlagen

Wir trauern um unseren
ehemaligen Schiedsrichter-Obmann
Michael Rudolph
*17.10.1949    † 16.4.2012
Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen

Go to top